Angebot!

Italy

Volcano Route

750,00  650,00  pro Person

04.07. – 11.07.2020

Starthafen: Marina Portorosa, Tonnarella, Sizilien (Italien)
Startzeit: 15:00 Uhr
Eventgröße: 1-2 Yachten à 10 Personen

Early Bird Discount bis 31.12.

Wann zahle ich?

1/3 Anzahlung
2/3 Restzahlung 60 Tage vor Event

 

Auswahl zurücksetzen

The floor is lava!

Der Absprunghafen Marina Portorosa könnte mehr Italien nicht sein. ABER sagt es nicht den Locals, denn für sie ist Sizilien nicht Italien! Von hier wirst du Island Hopping betreiben und Inseln wie Vulcano und Ginostra ansteuern. Falls du es dem Namen noch nicht entnehmen konntest: Wir sind selber total aufgeregt, es gibt AKTIVE VULKANE vor Ort. Das macht unseren Italien Trip zum absoluten Exoten. Folgst du uns in die Vulkankrater?

Für Updates zum Trip folgt uns auf Instagram! 🙂 @piratesofparadise

Was erwartet Dich?

Die Region ist nicht irgendeine, sondern hat ordentlich etwas zu bieten. Es handelt sich um die Aeolian Islands, welche nahezu komplett vulkanischen Ursprungs sind. Wir freuen uns schon darauf die Nächte mit dir in Buchten zu verbringen, von den authentischen Restaurants am Festland ganz zu schweigen. Also auf ins Auto und ab durch Italien bis nach Sizilien, der Roadtrip lohnt sich!

Was ist inklusive?

  • Dein Schlafplatz
  • Bettwäsche & Handtücher
  • Mineralwasser
  • Fotografen
  • Motorisiertes Beiboot
  • Küchenutensilien
  • Skipper/Captain
  • Skipperverpflegung
  • Routenplanung
  • Hafengebühren
  • Yachtdiesel
  • Kaution (legen wir aus)
  • Endreinigung

Was ist exklusive?

  • Deine eigene Anreise
  • Verpflegung

Anreise

Es bietet sich an mit dem Flugzeug nach Catania Fontanarossa (CTA) zu fliegen. Von dort aus könnt ihr mit einem billigen Mietwagen zum Starthafen nach Tonnarella fahren. Falls du noch mehr Urlaubstage übrig hast und gerne viel erlebst, empfehlen wir dir einen Roadtrip zu machen. Die Route ist mit gut 20 Std zwar lang, aber eine der schönsten Strecken Europas, nämlich durch die Alpen und ganz Italien. Gerne helfen wir dir bei der Organisation und der Bildung von Fahrgemeinschaften.

In Italien wird ganz easy mit Euro gezahlt

Für deutsche Staatsbürger: Kein Visum nötig

Amtssprache: Italienisch
Ciao Bella!

Für die Einreise ist nur dein Personalausweis nötig

Temperaturen bis 30 Grad machen Lust auf Gelato